Your Custom Subtitle

TWITTER

Proud to be the 326th backer on @BackerKit for Mindjammer - The Roleplaying ... https://t.co/oOpiUvGwdQ1/22/2016


» @riftroamer

Nations of Orion - Video Trailer

Irgendwie war es eigentlich voraus zu sehen, das wir eines Tages das Gameprojekt und das Filmprojekt miteinander verschmelzen werden. Es macht auch wenig Sinn die zahlreichen und weitreichenden Möglichkeiten die das RiftRoamers RPG, Nations of Orion und das Filmprojekt bieten zu ignorieren.

Das hiermit neu proklamierte Filmprojekt wird die hochdetaillierten Versionen der InGame Modelle des Computerspiels, diverse Lizensierte 3rd Party-Modelle, etwas Charakteranimation (mit Makehuman, Poser 5 und DAZ Studio 3/4) und den Titeltrailer von Clem C. Schermann mit linzenzfreier Musik miteinander verknüpfen und in die Geschichte von Bonner und Mel einleiten. Die in den Story-Schnipseln auf RiftRoamers.net aufgezeigten Stories und Hintergrundgeschichten dienen dabei als Aufhänger für die InGame Kampagne, die einige der Storyfragmente in einem losen Handlungsbogen miteinander verknüpft.

Auf dem Trailer aufbauend werden ein paar für die Handlung wichtige CutScenes in gleicher Qualität erstellt.

Technische Daten. Gerendert wird in Full HD, wobei eine Art Comic-Reality Graphic angestrebt wird. Einiger Einstellungen werden durch Animatics (animiertes Storyboard = animierte 2d Grafik) übergelendet. Es soll möglichst wenig aufwand in der Postproduktion betrieben werden. Daher werden wir für Innenräume, Aussendrehs und Space Szenen jeweils ein vordefiniertes Standard Beleuchtungssetup verwenden um so zueinander passende Lichtstimmungen und Farbtreue zu erhalten.

Die Setups werden hier bereit gestellt. Ebenso alle Materialien sowie alle unter CC-0 Lizenz verfügbaren und hier verwendeten Modelle. Auf das RiftRoamers Modelling Toolkit kann nur offline zugegriffen werden. Die DVDs mit den Modellen, Texturen, Materialien, Charakteren, Tools und Programmen, werden bedarfsgerecht an die Mitentwickler verteilt. Die mitgelieferten Lizenzbedingungen sind unbedingt zu beachten.

Zurück zur Startseite